• 19. APRIL 2019
    Screening auf Darmkrebs wird ausgebaut

    Screening auf Darmkrebs wird ausgebaut

    Für gesetzlich versicherte Patientinnen und Patienten startet am heutigen Tag das organisierte Darmkrebs-Screening. Zum neu gefassten Vorsorgeprogramm gehört, dass Männer bereits ab einem Alter von 50 Jahren Anspruch auf eine Darmspiegelung haben, um Krebsvorstufen zu entdecken und zu entfernen. „Bei allem Aufwand: Die Spiegelung ist dem Test auf verstecktes Blut im Stuhl überlegen“, beschreibt Markus

    Read more
    • 16. FEBRUAR 2019
    Darmkrebs: Jetzt zur Vorsorge gehen!

    Darmkrebs: Jetzt zur Vorsorge gehen!

    Im März erinnern Organisationen und Verbände an die Früherkennung von Darmkrebs. Durch verschiedene Untersuchungen kann Darmkrebs heute frühzeitig erkannt und behandelt werden, bevor er sich ausbreitet. Darauf weißt die Kassenärztliche Bundesvereinigung hin. „Große Probleme fangen oft winzig an“, zitiert Dr. med. Rolf Schillert den Titel der Patienteninformation und verweist darauf, dass Krebsgeschwüren im Dickdarm häufig

    Read more
    • 22. FEBRUAR 2018
    Darmkrebs im Fokus: Große Probleme fangen oft winzig an

    Darmkrebs im Fokus: Große Probleme fangen oft winzig an

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung stellt den Monat März unter das besondere Thema Darmkrebs-Vorsorge. Die Krebserkrankung v.a. des Dickdarms gehört zu den drei häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland, unabhängig vom Geschlecht. Pro  Jahr verlieren rund 26.000 Menschen pro Jahr ihr Leben an diese Krankheit. Dabei kann Darmkrebs – rechtzeitig erkannt – gut behandelt und geheilt werden. „Die Vorstufen

    Read more