Dr. Imke Bittermann ist neue Partnerin

Mit dem 01. Januar 2022 wird Dr. med. Imke Bittermann neue Partnerin in der Praxis am Park. Die 34jährige hatte seit 2017 ihre Weiterbildung zur Fachärztin in der Praxis vervollständigt und ist aus dieser Zeit bereits vielen Patientinnen und Patienten als hausärztliche Behandlerin bekannt. Dabei nutzt Imke Bittermann die Möglichkeit der sog. Verbund-Weiterbildung, einer Zusammenarbeit von Kliniken und Praxen, um eine lückenlose Weiterbildung von Hausärztinnen und Hausärzten zu gewährleisten. Im November schloß sie ihre Facharztprüfung zur Allgemeinmedizinerin erfolgreich ab.

Gemeinsam mit ihren neuen Partnerin ist sie nun Miteigentümerin der Gemeinschaftspraxis in der Parkstraße und wird ihre Schwerpunkte in der hausärztlichen Versorgung weiter ausbauen.