Grippeschutz-Impfungen gestartet

Ende September wurden die ersten Impfstoffe gegen die saisonale Influenza (die sog. „Grippe“) geliefert. Damit konnte das Team der Praxis bereits die ersten Termine für die Schutzimpfungen vergeben. In der ersten Oktober-Woche werden hunderte Patientinnen und Patienten ihre Impfung erhalten. Weitere Termine für die Schutzimpfungen können vereinbart werden.

In diesem Jahr ist auf eine Besonderheit zu achten: Für Patientinnen und Patienten über 60 Jahre wird ein besonderer Impfstoff verwendet, der das im höheren Lebenalter veränderte Immunsystem besser ansprechen soll. Von diesem Impfstoff werden weitere Lieferungen noch erwartet, so dass derzeit nicht alle Terminwünsche berücksichtigt werden können. Bis zum Winter sollen alle Patientinnen und Patienten, die gerne gegen die Virusgrippe geimpft werden möchten, ihren „Stich“ jedoch erhalten haben.