Dr. med. Imke Bittermann geht in Mutterschutz

Mit dem heutigen Tag verabschiedet sich Dr. med. Imke Bittermann vorübergehend aus der Praxis am Park. Die schwangere Ärztin, die sich in der Weiterbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin befindet, tritt nun ihren Mutterschutz an und wird danach in die Elternzeit wechseln. Voraussichtlich im Frühsommer 2019 kommt Dr. Bittermann wieder und setzt ihre Weiterbildung und damit auch ihre Sprechstunden-Zeiten in der Praxis fort.