Leona Buschmann kommt für vier Wochen in die Praxis am Park

Die Medizinstudierende Leona Buschmann kommt vom 05. Februar bis 02. März 2018 in die Praxis am Park. Sie wird dort ihr sog. Blockpraktikum Allgemeinmedizin absolvieren, welches im fünften Studienjahr Pflichtteil der praktischen Ausbildung im Medizinstudium ist. Das Praktikum dauert eigentlich nur zwei Wochen, an der Universität Oldenburg mit ihrem Schwerpunkt in der Allgemeinmedizin wird der Praxiseinsatz auf vier Wochen ausgedehnt. „Das zunehmende Verselbstständigen ist Teil der Ausbildung in diesem fortgeschrittenen Stadium“, so Dr. med. Axel Budahn. Für die vier Wochen Einsatz hat sein Kollege Markus Wedemeyer einen Ausbildungsplan zusammengestellt, der genau diesem Aspekt gerecht werden und Leona Buschmann zahlreiche Kontakte mit Patienten und typischen allgemeinmedizinischen Konsultationsanlässen bescheren soll.

Die Praxis am Park ist Akademische Lehrpraxis der Carl-von-Ossientzky-Universität Oldenburg und bildet Studierende sowie werdende Fachärzte in allen Ausbildungsabschnitten aus.