Ihr Hausarzt als Ihr erster Ansprechpartner

Wir arbeiten für Ihr Leben gerne.

Die Praxis am Park ist zu allererst eine hausärztliche Praxis. Für uns steht die Versorgung der kurzen Wege im Mittelpunkt unserer Arbeit. Dabei thematisieren wir in unserer Sprechstunde akute Anlässe von Erkältungen, Sportverletzungen und Durchfälle ebenso wie chronische Erkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Schmerzsyndrome. Wir begleiten unsere Patienten aber auch bei schwerwiegenden Therapie, etwa bei Tumorerkrankungen oder in der letzten Phase ihres Lebens.

Lesen Sie mehr zum Thema „Wir arbeiten für Ihr Leben gern“ [PDF | 819 kB] in der Patientenbroschüre, die Sie hier kostenlos herunterladen können.

Um unserer Aufgabe unter guten Bedingungen nachzukommen, gibt es die Hausarzt-zentrierte Versorgung. Mehr dazu erfahren Sie bspw. in folgendem Filmbeitrag.

Warum Hausarzt-zentrierte Versorgung?

Ihr Hausarzt ist Ihr erster Ansprechpartner bei gesundheitlichen Fragen. Er berät Sie, sorgt für eine erste Diagnostik und Therapie, überweist sie – wenn notwendig – für weitere Diagnostik und Therapie an den richtigen fachgebietsärztlichen Kollegen. An Ihrer Seite koordiniert er ihre gesamte Behandlung und vermeidet so unnötige und belastende Doppeluntersuchungen. Damit verbessert sich Ihre Versorgung im Ganzen – nutzen Sie auch diesen Vorteil für sich und schreiben Sie sich kostenlos in die hausarzt-zentrierte Versorgung ein.

Zum Weiterlesen: Wissenschaftliche Studie zu Hausarztverträgen in Baden-Württemberg

Auf der anderen Seite schaffen die Verträge zur Hausarzt-zentrierten Versorgung eine verlässliche Grundlage, damit auch morgen noch Ihr Hausarzt für Sie da sein kann. Ziel dieser Verträge war es u.a., eine hausärztliche, wohnortnahe Versorgung zu sichern und den Praxisinhabern hierzu faire Bedingungen zu bieten. Ihre Teilnahme setzt damit auch ein politisches Zeichen der Fairness und Ihres Wunsches, auch in Zukunft einen Hausarzt „um die Ecke“ zu haben.

Diese Kassen machen mit - jetzt einschreiben!

BARMER GEK
Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)
Hanseatische Krankenkasse (HEK)
KKH-Allianz
Techniker Krankenkasse
AOK Bremen/Bremerhaven
hkk
IKK gesund plus
Knappschaft
sowie knapp 60 Betriebskrankenkassen (BKK) (vollständige Liste herunterladen [PDF | 94 kB])

Mehr Informationen zum Weiterlesen

Patienteninformation über die Hausarzt-zentrierte Versorgung [PDF | 597 kB)
Rechtsquelle der Hausarzt-zentrierten Versorgung im SGB V